Nachrichten

3:1-Sieg über Taching wie Balsam auf die 'Engelsberger Wunde'!

Kein geringerer als Karl-Heinz Kas fungierte am Dienstag beim Gemeinde-Derby nach knapp zwei Jahrzehnten als Stadionsprecher, der hauptsächlich von den Tenglingern bejubelt wurde. Zwei Tage nach der Auftaktniederlage in Engelsberg bekamen aber  zuerst die Tachinger Aufwind als in der 38. Min. Peter Magg aus dem Nichts  mit einem seiner gefürchteten Freistöße unhaltbar für Torwart Gerli Vordermayer zum 0:1 verwandelte. Nach der Halbzeit aber blies Tengling zum Generalangriff und Hans Ertl schob nach präziser Hereingabe Marco Jägers zum Ausgleich in der 49. Minute ein. 8 Minuten süäter war Bennet Fiedel zum 2:1 erfolgreich, und schon war das Spiel gedreht! In der 70. Minute nahm Mathias Obermeyer einen herrlichen Paß an und schloß souverän zum 3:1 Endstand ab. Recht viel ließ Tengling dann nicht mehr anbrennen. Auch Tachinger Freistöße wurden harmloser. Nur Schiedsrichter Öllerer brachte sich mit zweifelhaften Entscheidungen noch in den Blickpunkt, wodurch er in der Beliebtheitsskala des TSV bestimmt nicht aufgestiegen sein dürfte.

P1100544 1 1

P1100548 1 1

P1100550 1 1

P1100554 1 1

P1100556 1 1

Die nächsten Termine

Allgemein
Mi., 26. Dez. 2018, 19:30
Weihnachtsfeier

Anfahrt und Lage

Karte von Tengling

Der Vorstand

1. Vorstand:

Hubert Strobl
Gessenhausen 22, Tengling

2. Vorstand:

Klaus Hoffmann
Inzing 12, Tittmoning

weitere Informationen ...

Unsere Sponsoren

Der TSV Tengling bedankt sich herzlich bei seinen zahlreichen Sponsoren.
Klicken Sie doch einmal hinein und überzeugen Sie sich vom hervorragenden Angebot unserer regionalen Firmen und Betriebe!