Aktuelles
Skiabteilung beim TSV Tengling

Ergebnisliste Vereinsmeisterschaft TSV Tengling 2015

Bei dem gemeinsam von TSV Tengling und SV Taching abgehaltenen Rennen waren die beiden – trotz großer Konkurrenz – diesmal nicht zu schlagen. Die Vereinsmeisterschaft beim SV Taching sicherten sich Bianca Butzhammer und Lukas Riedl. Beim TSV Tengling verteidigte Carina Obergröbner ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich. Wasti Rausch feierte derweil einen Doppelerfolg. Er kürte sich auch zum Vereinsmeister.

Ausgerichtet wurde die Skimeisterschaft diesmal vom TSV Tengling am Unternberg in Ruhpolding. „Das war gleichzeitig unsere Generalprobe für den Geno-Cup“, bekräftigte Abteilungsleiterin Helga Wolferstetter. Der Wettbewerb mit Teilnehmern aus 14 Vereinen und Skiclubs findet an diesem Samstag am Unternberg statt und wird ebenfalls vom TSV Tengling ausgetragen.

Am Unternberg fanden die mehr als 90 Teilnehmer bei weiß-blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein eine bestens präparierte Piste und einen sehr gut gesteckten Kurs vor. Nur eine einzige junge Skirennläuferin kam nicht ins Ziel. Für die Zeitnahme zeichnete erstmals Simone Schneider verantwortlich. Sie meisterte diese Aufgabe mit Bravour. Die jüngste Teilnehmerin war dreieinhalb Jahre jung, der älteste Skirennläufer war Baujahr 1942.

Helga Wolferstetter und Herbert Huber, Abteilungsleiter des SV Taching, zeichneten die Sieger und Platzierten am Abend des Renntages in der Pizzeria in Tengling mit Pokalen, Medaillen und Urkunden aus. Kindermeisterin beim TSV Tengling wurde Antonia Eckstein (U 8), die im Ziel mehr als fünf Sekunden Vorsprung hatte. Anian Eder (U 8) meisterte die kurze Strecke in 20,38 Sekunden und darf sich nun Kindermeister nennen.

Bei den Schülerinnen U 12 war Malena Kretz eine Klasse für sich. In 45,55 Sekunden sicherte sie sich mit großem Vorsprung souverän den Titel der Jugendmeisterin beim TSV Tengling. Ihr männliches Pendant ist Florian Eckstein (U 12), der 41,86 Sekunden für die lange Strecke benötigte. Ihren Titel als Vereinsmeisterin verteidigte Carina Obergröbner erfolgreich. In 42,84 Sekunden war sie auch heuer nicht zu bezwingen. Wasti Rausch war in 37,50 Sekunden der Schnellste und verwies seinen Bruder Martin und Berni Riesemann auf die weiteren Plätze.

Bürgermeisterin Ursula Haas, die die Gemeindemeister ehrte, lobte nicht nur die Leistung der Skirennläufer, die sich einen Podestplatz erkämpft hatten. „Alle, die teilgenommen haben, sind sehr sehr gut Ski gefahren“, betonte sie. Sie dankte dem TSV Tengling für die reibungslose Ausrichtung des Wettbewerbs und freute sich über die ausgezeichneten Bedingungen am Unternberg sowie über die gute Teilnahme. Mit einer Startnummern-Tombola, bei der die Teilnehmer wertvolle Preise gewinnen konnten, und den besten Wünschen von Helga Wolfertstetter für eine weiterhin schöne Skisaison endete der offizielle Teil der Siegerehrung. 

- Mia Aßmann

Gemeindemeister

Gemeindemeisterin Helga Wolfertstetter und Gemeindemeister Wasti Rausch (Foto: Mia Aßmann)

Vereinsmeister Ski

Vereinsmeisterin: Carina Obergröbner

Vereinsmeister: Wasti Rausch

Jugendmeisterin: Malena Kretz

Jugendmeister: Florian Eckstein

Kindermeisterin: Antonia Eckstein

Kindermeister: Anian Eder

(Foto: Mia Aßmann)

Vereinsmeisterschaft TSV Tengling

U 6 weiblich (kurze Strecke) 1. Luisa Maier 1:18,92 Minuten. – U 6 weiblich, Gast: 1. Sophia Riesemann 31,68.

U 6 männlich: 1. Felix Prifling 23,82 Sekunden. – U 6 männlich, Gast: 1. Xaver Riesemann 23,44, 2. Benedikt Miedaner 2:43,40.

U 8 weiblich: 1. Antonia Eckstein 17,35 (Kindermeisterin), 2. Magdalena Prifling 22,41, 3. Franziska Wichtlhuber 22,86. – U 8 weiblich, Gast: 1. Sophia Schuster 22,51, 2. Carlotta Riesemann 24,95, 3. Selina Straßer 26,35.

U 8 männlich: 1. Anian Eder 20,84   (Kindermeister), 2. Diamantis Zygouwis 1:25,39 Minuten. – U 8 männlich, Gast: 1. Niclas Thaller 20,38.

U 10 weiblich (lange Strecke): 1. Laura Kretz 49,87, 2. Julia Haslinger 56,17, 3. Tamara Huber 57,63. – U 10 weiblich, Gast: 1. Lena Schuster 57,29.

U 10 männlich: 1. Thomas Wankner 50,55, 2. Jakob Wichtlhuber 54,31, 3. Tobias Thaller 56,38. – U 10 männlich, Gast: 1. Stefan Hermann 47,64, 2. Thomas Hermann 50,96, 3. Lukas Lechner 1:02,23.

U 12 weiblich: 1. Malena Kretz 45,55 (Jugendmeisterin), 2. Sophia Maier 53,52, 3. Lisa Wankner 58,42. - U 12 weiblich, Gast: 1. Paula Lex 1:12,77.

U 12 männlich: 1. Florian Eckstein 41,86 (Jugendmeister), 2. Stefan Haslinger 57,50. – U 12 männlich, Gast: 1. Johannes Wiesinger 45,82, 2. Florian Thaller 49,59, 3. Thomas Unterreiner 53,19.

U 14 weiblich, Gast: 1. Simone Steinbacher 46,55, 2. Tina Huber 51,06.

U 14 männlich: 1. Maxi Leitner 42,72, 2. Maxi Lapper 51,20, 3. Thomas Haslinger 1:06,87. - U 14 männlich Gast: 1. Paul Herrmann 42,99, 2. Stefan Unterreiner 44,67, 3. Simon Wamsler 44,84.

U 16 weiblich, Gast: 1. Ella Plank 44,45.

U 16 männlich, Gast: 1. Christoph Obermeier 41,10, 2. Thomas Baldauf 41,84, 3. Michael Lampersperger 41,91.

U 19 weiblich: 1. Carina Obergröbner 42,84 (Vereinsmeisterin). - U 19 weiblich, Gast: 1. Bettina Butzhammer 40,17, 2. Hanna Lampersperger 43,14, 3. Steffi Huber 50,44.

U 19 männlich: 1. Patrick Wolferstetter 41,88. - U 19 männlich, Gast: 1. Lukas Riedl 39,80.

Damen allgemein, Gast: 1. Bianca Butzhammer 40,37.

Damen AK I: 1. Maria Kretz 51,16, 2. Christine Obermayer 54,50, 3. Sylvia Haslinger 1:14,37. - Damen AK I, Gast: 1. Claudia Unterreiner 46,29, 2. Feli Riesemann 52,86, 3. Patricia Treffler 1:02,69.

Damen AK II: 1. Helga Wolfertstetter 46,21 (Gemeindemeisterin), 2. Astrid Huber 56,07, 3. Michaela Wankner 1:01,96. - Damen AK II, Gast: 1. Monika Lampersperger 49,78.

Herren AK I: 1. Wasti Rausch 37,50 (Gemeinde- und Vereinsmeister), 2. Martin Rausch junior 37,88, 3. Berni Riesemann 38,96. - Herren AK I, Gast: 1. Mathias Riesemann 39,15.

Herren AK II: 1. Josef Huber 43,11, 2. Christian Leitner 50,05, 3. Georg Thaller 50,60. - Herren AK II, Gast: 1. Michael Hellmer 42,87, 2. Günter Schuster 52,57.

Herren AK III, Gast: 1. Fritz Hermann 49,00.

Herren AK IV: 1. Karl Weiß 43,72, 2. Martin Rausch senior 45,11, 3. Heribert Leitner 47,46. - Herren AK IV Gast: 1. Heinrich Riesemann 42,38. mia

Ski-Termine

Keine Termine

Anfahrt und Lage

Karte von Tengling

Der Vorstand

1. Vorstand:

Hubert Strobl
Gessenhausen 22, Tengling

2. Vorstand:

Klaus Hoffmann
Inzing 12, Tittmoning

weitere Informationen ...

Unsere Sponsoren

Der TSV Tengling bedankt sich herzlich bei seinen zahlreichen Sponsoren.
Klicken Sie doch einmal hinein und überzeugen Sie sich vom hervorragenden Angebot unserer regionalen Firmen und Betriebe!